Privatkunden Erstellt von Ulrike Seitz

Unsere Kunden im Porträt. Rutschen, Wellen, Whirlpool und mehr: Das Erlebnisbad Wonnemar ­verspricht grenzenloses Wasservergnügen für Groß und Klein. Hier vergisst garantiert jeder winterliches Schmuddelwetter und genießt Urlaubsfeeling daheim.

Es ist wie am Meer: Die Luft ist angenehm warm, Erholungssuchende entspannen sich auf bequemen Liegen unter Palmen, Wellen rauschen über den sanft geneigten Boden, dessen leicht aufgeraute Struktur an einen Sandstrand erinnert.

Die kleineren Kinder quietschen vor Vergnügen, wenn eine Woge nach der anderen in den seichten Uferbereich rollt, während die älteren im Schwimmerbereich wagemutig durch die Wellen hindurchtauchen. Und die Erwachsenen? Sie lassen sich einfach treiben und genießen es, sanft emporgehoben zu werden.

Das Wellenbecken ist das Herz des Wonnemar Ingolstadt, aber längst nicht die einzige Attraktion. Denn hier finden Jung und Alt, Groß und Klein alles, was eine Auszeit vom Alltag ausmacht. Badespaß und Urlaubsfeeling daheim zu jeder Jahreszeit ermöglichen Strom, Erdgas und CO2-sparende Fernwärme von den Stadtwerken Ingolstadt.

Spaß trifft Erholung

Mit einem abwechslungsreichen Angebot an Erlebnis, Sport, Gesundheit, Erholung und Gastronomie kann im Wonnemar jeder Gast eine unbeschwerte Zeit voller Spaß und Erholung genießen.

Auf 11.000 Quadratmetern bieten zahlreiche Wasserbecken ereignisreiche Stunden – ein Abenteuer-Wellenbad, ein 25-Meter-Sportbecken, ein Whirlpool, ein Außenbecken mit Strömungskanal sowie ein Thalasso- und Kneippbecken lassen mit einer Wasserfläche von rund 1.300 Quadratmetern keine Wünsche offen.

Zusätz­lichen Spaß an der Bewegung ermöglicht das integrierte ftz Fitness- und Therapiezentrum dank intensiver Betreuung, moderner Trainingsgeräte und einem abwechslungsreichen Kursprogramm.

Ein besonderes Highlight in der liebevoll gestalteten Saunalandschaft ist das um einen Naturteich angeordnete Finnische Saunadorf. Außerdem stehen für einen rundum entspannenden Aufenthalt fünf weitere Saunen mit einer Vielzahl unterschiedlicher Aufgüsse zur Verfügung.

So richtig verwöhnen lassen kann man sich im Wonnemar Spa mit seinem vielfältigen Angebot – von klassischen Massagen bis Wellness- und Schönheitsanwendungen aus aller Welt.

Nervenkitzel und Spaß verspricht der Riesenrutschentower. Besonders Mutige sausen in der „Black Hole“ oder der „Free Fall“ durch die Röhren. Wilde Stromschnellen gilt es auf der „Magic Eye“ zu meistern.

Auf riesigen Schwimmreifen geht’s hinab – Wirbel, enge Kurven und ruhige Gleitbecken lassen die Herzen von großen und kleineren Rutschenfans höher schlagen. Ein besonderes Erlebnis ist die „Turbo Rutsche“, bei der Spitzengeschwindigkeiten bis zu 55 Stundenkilometer erreicht werden.

Aufregender Erlebnisbereich

Ideal für Familien und alle anderen, die nur mal für ein paar Stunden abtauchen wollen: der große Erlebnisbereich. Hier gibt es jede Menge Platz, um sich richtig auszutoben und abwechslungsreiche Attraktionen zu entdecken. Und im Wonniland finden die jüngsten Gäste alles, um sich mit dem Element Wasser vertraut zu machen. Im 32°C warmen Wasser lässt es sich hervorragend plantschen und toben – während Mama und Papa ganz entspannt von den beheizten Sitzflächen aus zuschauen können.

Wer so viel erlebt hat, kann sich in einem der Restaurants wieder stärken. Im Selbstbedienungsrestaurant „Costa Caribe“ gibt’s leckere Snacks, Gerichte für Gesundheitsbewusste und natürlich alles für den Bärenhunger. Auch Kindergeburtstage mit Programm können hier gefeiert werden. Im Wellness- und Saunabereich relaxt man nach dem ein oder anderen Aufguss oder einer entspannenden Massage im „La Fenice“. Immer inklusive: eine sonnige Atmosphäre und herzlicher Service. Lass die Wonne rein!

Kursprogramm im Wonnemar

Wasser ist das perfekte Element für gelenkschonendes Bewegungstraining. Im Wonnemar bringen darum regelmäßig speziell geschulte Trainer die Schwimmgäste in Schwung. Kostenlose Wassergymnastik findet von Montag bis Freitag jeweils um 11.30 Uhr und zusätzlich am Dienstag um 13.30 Uhr und um 19.30 Uhr sowie am Donnerstag um 13.30 Uhr statt. Wer gerne mehr ins Schwitzen kommt, ist bei den Trendsportarten Aqua Zumba (Montag, 18.15 Uhr), Aqua Power (Freitag, 10.30 Uhr) und Aqua Jogging (Dienstag, 18.30 Uhr und Donnerstag, 19.30 Uhr) richtig. Die Teilnahme an diesen Kursen kostet jeweils 2 Euro, Anmeldung beim Eintritt an der Kasse. Entspannende Schwangerschaftsgymnastik (5 Euro) wird am Donnerstag um 11 Uhr angeboten.

Natürlich können große und kleine Wasserratten im Wonnemar auch an Kursen teilnehmen, zum Beispiel am Baby-Schwimmen, Kinderschwimmen und an Eltern-Kind-Schwimmkursen. Außerdem ist es möglich, Schwimmabzeichen wie das Seepferdchen, das Jugendschwimmabzeichen und das Deutsche Schwimmabzeichen für Erwachsene abzulegen.

Zurück
Artikel teilen

Kontakt

0800/8000 230

Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 8.00 bis 17.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr.

Kundencenter in der Ringlerstraße

Mo - Do: 8 - 17 Uhr, Fr: 8 - 13 Uhr

Anfahrt

Kundencenter in der Mauthstraße

Mo - Fr: 10 - 18 Uhr, Sa: 9 - 13 Uhr

Anfahrt

Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH

Ringlerstraße 28 | 85057 Ingolstadt

Gerne rufen auch wir Sie an. Füllen Sie dazu bitte nachfolgende Felder aus, wir kümmern uns umgehend um einen Rückruf.

Rückruf bitte