Die E-Mobilität nimmt Tempo auf und fährt aus der Nische. Im September 2020 wurden gut 21.000 neue Elektrofahrzeuge zugelassen – eine Steigerung um 260 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Auch der elektrische Anteil an den Gesamtzulassungen bestätigt diesen Trend: Nach 6,4 Prozent im August, waren es einen Monat später bereits 8,0 Prozent. Damit zeigen nun auch die Zahlen, dass die E-Mobilität in Fahrt kommt. Und darauf sind die SWI vorbereitet. Denn, ob Laden zu Hause, unterwegs oder am Arbeitsplatz, die SWI haben die richtige Lösung.

Neben den vier neuen Schnellladesäulen in der Friedrichshofener Straße direkt am Audi Kreisel, weiteren 64 öffentlichen Ladepunkten im Stadtgebiet und – über die Roaming-Funktion – bundesweit mehreren Tausend Ladestationen bieten die SWI auch passgenaue Ladeinfrastruktur für Privat- und Gewerbekunden. Denn Studien belegen, dass 85 Prozent der Ladevorgänge zu Hause oder am Arbeitsplatz stattfinden.

Ladelösungen für die private Garage

Laden zu Hause ist prinzipiell auch an der heimischen Steckdose möglich. Aber das dauert lange, macht keinen Spaß und kann im Extremfall sogar zum Sicherheitsrisiko werden. Denn haushaltsübliche 230-V-Dosen können bei Dauerbelastung überhitzen. Doch dafür gibt es eine Lösung: die SWI-Wallbox – absolut sicher, auf dem Stand der Technik und die Ladeleistung zwischen 3,6 und 22 kW sorgt dafür, dass der Fahrzeugakku am nächsten Morgen garantiert wieder voll ist.

Weitere Infos finden Sie unter sw-i.de/wallbox.

Ladelösungen für Firmen- & Kundenparkplätze

Noch wichtiger als das Laden in der eigenen Garage ist das E-Tanken am Arbeitsplatz. Deshalb bieten die SWI auch für Unternehmen individuell zugeschnittene Ladelösungen im Rundumsorglos-Paket mit praktischen Software-Servicepaketen – egal, ob Sie Ihre Dienstwagenflotte um E-Fahrzeuge ergänzen oder Ihren Kunden oder Mitarbeitern künftig eine Ladesäule anbieten wollen. Lastmanagement, Abrechnungsdienstleistung sowie statistische Auswertung und Ausweisung aller steuerlich relevanten Informationen sind ebenso möglich.

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten – melden Sie sich unter der 0841 80-4482 oder per E-Mail an e-mobil@sw-i.de.


Artikel teilen

News

Stadtwerke stellen alle Tarifprodukte für Privat- und Gewerbekunden ohne Mehrkosten auf Ökostrom um

Weiterlesen

Photovoltaikanlagen müssen in neuer Datenbank registriert werden, sonst droht Stopp der Einspeisevergütung

Weiterlesen

SWI rufen mit Fotografin Christine Olma ein Fotokunst-Projekt ins Leben

Weiterlesen

Wir sind voller Energie, Ingolstadt ist voller Energie! Sind Sie es auch?

Weiterlesen

Erleben Sie die Welt der SWI in Bildern: Einen Blick hinter die Kulissen der Stadtwerke gibt es jetzt auch auf Instagram – folgen Sie uns!

Weiterlesen

Einlass ausschließlich mit gültiger Online-Reservierung

Weiterlesen

Auch Kundencenter in der Ringlerstraße wieder zu üblichen Zeiten geöffnet

Weiterlesen
SWI RegioVolt

SWI RegioVolt

Oberbayerisch, obergünstig: Günstiger CO2-neutraler Strom für die Region.

Alle Infos

0800/8000 230

Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 8.00 bis 17.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr.

Kundencenter in der Ringlerstraße

Mo - Do: 8 - 17 Uhr, Fr: 8 - 13 Uhr

Anfahrt

Kundencenter in der Mauthstraße

Mo - Fr: 10 - 18 Uhr, Sa: 9 - 13 Uhr

Anfahrt

Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH

Ringlerstraße 28 | 85057 Ingolstadt

Gerne rufen auch wir Sie an. Füllen Sie dazu bitte nachfolgende Felder aus, wir kümmern uns umgehend um einen Rückruf.

Rückruf bitte