Foto: Uli Rössle

Wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, verwandelt sich Ingolstadt in eine zauberhafte Winterlandschaft. Ob auf dem Christkindlmarkt, in der Eisarena oder auf dem Märchenweg – für Groß und Klein gibt es viel zu entdecken und zu genießen. Wir stellen Ihnen die schönsten Weihnachtsattraktionen in Ingolstadt vor, denn auch die Stadtwerke Ingolstadt tragen mit ihrem Sponsoring für Weihnachtsbeleuchtung und Eisarena am Schloss dazu bei, die Stadt und vor allem auch viele Kinderaugen zum Leuchten zu bringen.

Der Christkindlmarkt: Tradition und Vielfalt

Der Ingolstädter Christkindlmarkt ist ein echter Klassiker, der jedes Jahr Tausende von Besuchern anlockt. Bis zum 23. Dezember können Sie auf dem Theaterplatz die vorweihnachtliche Stimmung erleben und sich mit Glühwein, Lebkuchen und anderen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Die festlich geschmückten Buden bieten ein breites Angebot an Geschenkideen, Kunsthandwerk und regionalen Spezialitäten. Nicht zu vergessen sind die Stände aus den Partnerstädten Carrara, Grasse und Opole, die Ihnen deren Kultur und Kulinarik näherbringen. Der Christkindlmarkt ist täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet, freitags und samstags bis 21 Uhr.

Die Eisarena: Spaß und Sport

Wer Lust auf Bewegung hat, für den ist die Eisarena am Schloss genau das Richtige für Sie. Am Paradeplatz können Sie auf einer über 400 Quadratmeter großen Eisbahn mit modernem Energiekonzept Ihre Runden drehen oder Ihr Geschick beim Eisstockschießen unter Beweis stellen. Die Eisarena – gesponsert unter anderem von den Stadtwerken – ist ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt, der für viel Spaß und Abwechslung sorgt. Die Eisarena, eingebettet in ein Hüttendorf vor der malerischen Kulisse des Neuen Schlosses, ist bis zum 30. Dezember geöffnet, montags bis donnerstags von 14 bis 20.30 Uhr, freitags und samstags von 14 bis 21.30 Uhr und sonntags von 11 bis 20.30 Uhr.

Der Märchenweg: Fantasie und Nostalgie

Für die kleinen Besucher ist der Märchenweg ein absolutes Muss. Auf dem Weg von der Mauthstraße bis zum Paradeplatz können Sie liebevoll gestaltete Märchenhütten entdecken, die bekannte Szenen aus den Grimm’schen Märchen nachstellen. Ob Schneewittchen, Froschkönig oder Hänsel und Gretel - hier können Sie in die Welt der Märchen eintauchen und Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Der Märchenweg ist bis zum 23. Dezember täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Die Winterlounge: Gemütlichkeit und Genuss

Wenn Sie nach all dem Trubel eine Ruhepause brauchen, dann ist die Winterlounge in der den Rathaus-Arkaden der ideale Ort für Sie. Hier können Sie sich in einer gemütlichen Hütte entspannen und hochwertigen Glühwein oder Punsch genießen. Die Winterlounge ist mit viel Liebe zum Detail dekoriert und lädt zum Verweilen und Plaudern ein. Die Winterlounge ist zum 6. Januar 2024 täglich von 14 bis 22.30 Uhr geöffnet.


Artikel teilen

News

Ein Konsortium aus acht Unternehmen präsentiert Ergebnisse zu „HyPipe Bavaria“

Weiterlesen

Im Süden der Stadt wird es einen weiteren Schnellladepark geben

Weiterlesen

Stadtwerke geben Wegfall der Gasumlage und vorgesehene Mehrwertsteuersenkung auf Gas vollständig an Kunden weiter

Weiterlesen

Gemeinsam gegen die Energiekrise: Wir helfen beim Sparen und bieten Unterstützung für Bedürftige

Weiterlesen

Jugendliche verwandeln Stromkästen in Kunstwerke

Weiterlesen

Künftig keine Förderung mehr für Heizungen, die Gas verbrauchen

Weiterlesen

Neue Wärmetauscher für noch mehr CO2-neutrale Wärme

Weiterlesen

0800/8000 230

Sie erreichen uns montags, dienstags und donnerstags von 8.00 bis 17.00 Uhr und mittwochs und freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr.

Kundencenter in der Ringlerstraße

Mo,Di, Do: 8 - 17 Uhr, Mi, Fr: 8 – 13 Uhr

Anfahrt

Kundencenter in der Mauthstraße

Mo - Fr: 10 - 18 Uhr, Sa: 9 - 13 Uhr

Anfahrt

Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH

Ringlerstraße 28 | 85057 Ingolstadt