Einlass ausschließlich mit gültiger Online-Reservierung

Der ein oder andere hat den Tag vielleicht bereits herbeigesehnt, im Zuge der Lockerungen der Ausgangsbeschränkung gab es jetzt grünes Licht für die Öffnung der Schwimmbäder in Bayern. In einem ersten Schritt öffnet das Freibad nun am kommenden Montag, 8. Juni, unter strengen Hygiene- und Abstandsregeln seine Pforten für Besucher, um einen bestmöglichen Schutz für Besucher und Mitarbeiter zu gewährleisten.

So wird es vorerst täglich drei Zeitabschnitte geben, zu denen je 400 Badegäste ins Freibad dürfen. Zwingend erforderlich ist eine Online-Reservierung, die bis zu zwei Tage im Voraus unter sw-i.de/freizeit/online-reservierung möglich ist – das schreibt das Hygienekonzept vor, das die SWI Freizeitanlagen GmbH in den vergangenen Tagen in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt erarbeitet hat. Um im Falle einer Covid-19-Infektion eine lückenlose Kontaktrückverfolgung zu gewährleisten, sind im Buchungssystem der vollständige Name, Anschrift sowie Telefonnummer und E-Mail-Adresse anzugeben. Die Daten werden selbstverständlich entsprechend der geltenden Datenschutzverordnung gesichert aufbewahrt und nur für eine eventuell notwendige Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie verwendet. Die Reservierungsbestätigung ist ausgedruckt oder digital beispielsweise am Smartphone an der Kasse vorzuzeigen, bezahlen können Besucher vor Ort. Die Eintrittspreise bleiben dabei unverändert (Einzelkarte Kind 2,90 €, Einzelkarte Erwachsene 4,40 €, Abendschwimmertarif ab 17.00 Uhr 2,90 €). Auch die Inhaber von Halbjahreskarten und Geldwertkarten müssen sich vorab online registrieren. Die Gültigkeit der Halbjahreskarten wird um die durch Corona bedingte Schließdauer verlängert. Die Verlängerung der Halbjahreskarten ist ab 08. Juni an der Freibadkasse möglich.

Mögliche Zeitfenster für eine Reservierung:

Frühschwimmen: Dienstag und Donnerstag von 6.30 bis 10.00 Uhr
  Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag von 08.00 bis 10.00 Uhr
Schwimmen: Montag bis Sonntag von 11.00 bis 16.00 Uhr
After-Work-Schwimmen: Montag bis Sonntag von 17.00 bis 20.00 Uhr

Die einstündige Pause zwischen den Zeitfenstern wird zum Räumen des Bades und anschließender umfangreicher Desinfektion benötigt.

Zunächst einmal sind ausschließlich das Sportschwimmbecken, das Nichtschwimmerbecken, das Sprungbecken und das Rutschenbecken in Betrieb; das Planschbecken folgt demnächst. Die Wasser-Attraktionen wie Rutschen, Sprudelliegen, Massagedüsen etc. können vorerst nicht genutzt werden. Ein beschränkter Betrieb am Sprungturm ist aber möglich. Auch der Kiosk im Pavillon hat ein Hygienekonzept erarbeitet und öffnet gerne für die Besucher. Bezüglich der Öffnung der Umkleiden und Duschen stehen wir mit dem Gesundheitsamt der Stadt Ingolstadt in engem Kontakt. Im Moment gehen wir davon aus, dass beides zum jetzigen Zeitpunkt nicht zur Verfügung steht.

Nach derzeitigem Wissensstand werden die COVID-19-Viren nicht über das Beckenwasser übertragen. Daher besteht in den Schwimmbecken voraussichtlich kein erhöhtes Infektionsrisiko. Dennoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass eine Infektion mit dem COVID-19-Virus bei einem Aufenthalt im Freibad erfolgen kann. Um das Risiko aber so gering wie möglich zu halten, werden Besucher gebeten, sich auch im Freibad an die folgenden Vorgaben für öffentliche Gebäude und Flächen zu halten:

  • Die allgemein gültigen Abstandsregeln des Freistaates Bayern finden auch im Freibad Anwendung.
  • Personen mit Fieber, Symptomen einer Atemwegserkrankung, einer bekannten/nachgewiesenen Corona-Infektion oder einem Verdacht darauf wird der Zutritt zum Freibad verwehrt.
  • Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr müssen von einer geeigneten Begleitperson begleitet werden.
  • Es herrscht Maskenpflicht während des gesamten Aufenthaltes (z.B. Warteschlange vor dem Freibad, Wege zum und vom ausgewählten Liegeplatz, Kiosk, etc.) Von der Maskenpflicht ausgeschlossen sind der Aufenthalt am eigenen Liegeplatz und der Aufenthalt im Schwimmbecken.
  • Bitte desinfizieren Sie sich vor Betreten des Bades die Hände an den bereitgestellten Desinfektionsmittelspendern.
  • Halten Sie jederzeit und in allen Bereichen 1,5 m Abstand. Dies gilt auch in den Becken. Beachten Sie hier bitte die entsprechenden Beschilderungen.
  • Verlassen Sie bitte nach dem Schwimmen möglichst zügig das direkte Umfeld der Wasserflächen.
  • Vermeiden Sie unbedingt Menschenansammlungen bzw. Gruppenbildungen.
  • Vermeiden Sie enge Begegnungen und nutzen Sie Ausweichmöglichkeiten.

Artikel teilen

Kontakt

0800/8000 230

Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 8.00 bis 17.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr.

Kundencenter in der Ringlerstraße

Mo - Do: 8 - 17 Uhr, Fr: 8 - 13 Uhr

Anfahrt

Kundencenter in der Mauthstraße

Mo - Fr: 10 - 18 Uhr, Sa: 9 - 13 Uhr

Anfahrt

Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH

Ringlerstraße 28 | 85057 Ingolstadt

Gerne rufen auch wir Sie an. Füllen Sie dazu bitte nachfolgende Felder aus, wir kümmern uns umgehend um einen Rückruf.

Rückruf bitte