SWI gehen auch im Netzebereich nächsten Schritt in der Digitalisierung

Urlaubsbuchung, Finanzdienstleistungen oder neuer Handyvertrag – längst ist man es gewohnt, Verträge online zu schließen. Auch die Stadtwerke bieten seit Langem die Möglichkeit, Strom- und Erdgasverträge im Internet abzuschließen. Dieses Angebot wird jetzt auf den technischen Bereich erweitert: Ab sofort können – aber auch der Weg ins Kundencenter bleibt weiter möglich – die Hausanschlüsse in den Sparten Strom, Gas, Wasser und Fernwärme online beantragt werden.

Netzeportal: SWI als Vorreiter

Wer baut, benötigt einen neuen Hausanschluss für die jeweiligen Sparten und auch bei Umbauten und Sanierungen kann dies zum Thema werden. Der Bauherr muss dann keinen Termin im Kundencenter mehr vereinbaren, er kann künftig alles und zu jeder Zeit vom heimischen Schreibtisch aus erledigen – einfach und intuitiv. „Unseren Netze-Kunden können wir damit weitere praktische Online-Services bieten. So gehen wir einen nächsten Schritt in Sachen Digitalisierung und entwickeln uns auch in diesem Bereich stetig weiter", sagt SWI Netze-Geschäftsführer Hubert Stockmeier. Mit den Möglichkeiten, die das neue Netzeportal bietet, positionieren sich die SWI als Vorreiter – einen Hausanschluss online zu beantragen ist lange nicht bei allen Netzbetreibern möglich.

Ohne großen Aufwand können Dokumente und Unterlagen, wie etwa Baupläne, Grundrisse und technische Datenblätter über das neue Netzeportal hochgeladen und den Stadtwerken mit nur wenigen Klicks zur Verfügung gestellt werden. Dabei ist der aktuelle Bearbeitungsstatus jederzeit einsehbar. Sollten sich Rückfragen ergeben, senden die SWI eine Benachrichtigung mit der Bitte, eine Antwort zu senden oder Unterlagen nachzureichen. Dies stellt sicher, dass alles reibungslos verläuft und kaum Zeitverzug entsteht. Aber auch persönlicher und telefonischer Kontakt bleiben selbstverständlich weiter möglich. Ist alles vollständig, erhält der Kunde ein Angebot und die vollständigen Vertragsunterlagen.

Alle verfügbaren Sparten auf einen Blick

Oft stellen sich Kunden auch die Frage: Gibt es in meiner Straße Erdgas oder Fernwärme? Auch darauf liefert das neue Netzeportal Antworten und zeigt für registrierte Kunden an, welche Sparten verfügbar sind. Gibt es zum Beispiel in einem Straßenzug noch kein Erdgas oder Fernwärme ist nur einige Meter weiter verfügbar, kann eine Anfrage gestellt werden, wann und ob diese Sparten denn an der Wunschadresse genutzt werden können.

Perspektivisch auch für EEG- und KWK-Anlagen

Doch damit nicht genug: Neben der Antragstellung für neue Hausanschlüsse sollen die Funktionen des Netzeportals perspektivisch erweitert werden. In Zukunft sollen darüber auch weitere technische Dienstleistungen und Produkte beauftragt werden können. Ein Beispiel wären Änderungen an Bestandsanlagen und Hausanschlüsse sowie die Beauftragung von Inbetriebnahmen von Messgeräten oder die Antragstellung für EEG- und KWK-Anlagen, die Energie erzeugen und einspeisen. Das neue Netzeportal für die Online-Beantragung Ihres neuen Hausanschlusses finden Sie unter der Adresse netzeportal.swi-netze.de.

SWI digital

Weitere Angebote:

Titelfoto: Stefan Bösl


Artikel teilen

News

Wir sind voller Energie, Ingolstadt ist voller Energie! Sind Sie es auch?

Weiterlesen

Erleben Sie die Welt der SWI in Bildern: Einen Blick hinter die Kulissen der Stadtwerke gibt es jetzt auch auf Instagram – folgen Sie uns!

Weiterlesen

Einlass ausschließlich mit gültiger Online-Reservierung

Weiterlesen

Auch Kundencenter in der Ringlerstraße wieder zu üblichen Zeiten geöffnet

Weiterlesen
SWI RegioVolt

SWI RegioVolt

Oberbayerisch, obergünstig: Günstiger CO2-neutraler Strom für die Region.

Alle Infos

0800/8000 230

Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 8.00 bis 17.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr.

Kundencenter in der Ringlerstraße

Mo - Do: 8 - 17 Uhr, Fr: 8 - 13 Uhr

Anfahrt

Kundencenter in der Mauthstraße

Mo - Fr: 10 - 18 Uhr, Sa: 9 - 13 Uhr

Anfahrt

Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH

Ringlerstraße 28 | 85057 Ingolstadt

Gerne rufen auch wir Sie an. Füllen Sie dazu bitte nachfolgende Felder aus, wir kümmern uns umgehend um einen Rückruf.

Rückruf bitte