SWI schneiden bei Analyse deutscher Unternehmen überdurchschnittlich gut ab

Sehr gutes Arbeitgeberimage: In einer Studie erhebt das Kölner Analyse-Institut ServiceValue GmbH in Kooperation mit der WELT regelmäßig die Arbeitgeber-Attraktivität von deutschen Unternehmen aus Sicht der Bevölkerung. Die Stadtwerke Ingolstadt haben in der aktuellen Erhebung überdurchschnittlich gut abgeschnitten und zählen damit zu „Deutschlands besten Arbeitgebern“.

Kunden und Mitarbeiter im Fokus

Stefan Wildgruber, SWI-Personalleiter, freut sich über diese Auszeichnung ganz besonders: „Als Energieversorger von hier liegt uns nicht nur die Region am Herzen, sondern gerade auch unsere Kolleginnen und Kollegen. Schließlich trägt jeder einzelne der circa 300 Mitarbeiter zum Erfolg der Stadtwerke bei. Und dass das wiederum auch bei der Bevölkerung ankommt und wir von den Menschen aus Ingolstadt und Region als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen werden, freut uns umso mehr.“

Vorteile, die die „Stadtwerkler“ schätzen

Als Unternehmen, das in einer spannenden Branche wie der Energiewirtschaft tätig ist, bieten die Stadtwerke ihren Mitarbeitern ein interessantes Aufgabengebiet in einem dynamischen Umfeld. Die Bezahlung nach Tarifvertrag ist dabei laut Wildgruber selbstverständlich. Weiterbildungen werden entsprechend gefördert und auch auf eine betriebliche Altersvorsorge können die Mitarbeiter zählen. Außerdem bezuschussen die SWI das Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr und auch ausreichend Parkplätze sind auf dem Gelände vorhanden. Die „Stadtwerkler“ schätzen zudem vor allem auch die flexiblen Arbeitszeiten, die werkseigene Kantine mit sehr fairen Preisen und das vielfältige Sportangebot, das die SWI für ihre Mitarbeiter bereithalten – von Eisstockschießen bis Yoga. Nicht zu kurz kommt dabei auch die Gesundheit der Mitarbeiter – das zeigt sich nicht nur in Zeiten von Corona deutlich. Denn, auch wenn das Augenmerk jetzt vor allem darauf liegt, die Mitarbeiter vor einer Ansteckung zu schützen und viele Kollegen – soweit möglich – von zu Hause arbeiten können, haben die SWI auch vor der Corona-Krise mit verschiedenen Vorträgen oder etwa dem Angebot einer jährlichen Grippeschutzimpfung an die Gesundheit der Mitarbeiter gedacht. Und nicht zuletzt sorgen Betriebsfeste und -ausflüge für gute Stimmung und Zusammenhalt unter den Kollegen. Auch das komme bei den Mitarbeitern sehr gut an.

Offene Stellen finden Sie in unserem Stellenportal.

Weitere Auszeichnungen

Zudem überzeugen die Stadtwerke mit ihren fairen Angeboten und Preisen, der hohen Servicequalität, dem regionalen Engagement in den Bereichen Soziales, Sport, Kunst und Kultur, dem Einsatz für die Umwelt sowie der Beschäftigung mit Zukunftsthemen wie Klimawandel, E-Mobilität und Energieeffizienz. So wurden sie 2019 zum dritten Mal in Folge vom Energieverbraucherportal als „Top Lokalversorger“ ausgezeichnet. Und auch die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) konnten die SWI überzeugen, die sich damit zudem zu den „Herausragenden Regionalversorgern“ zählen dürfen. Infos dazu auch unter top-lokalversorger.de und dtgv.de.


Artikel teilen

News

Einlass ausschließlich mit gültiger Online-Reservierung

Weiterlesen

Auch Kundencenter in der Ringlerstraße wieder zu üblichen Zeiten geöffnet

Weiterlesen
SWI RegioVolt

SWI RegioVolt

Oberbayerisch, obergünstig: Günstiger CO2-neutraler Strom für die Region.

Alle Infos

Kontakt

0800/8000 230

Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 8.00 bis 17.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr.

Kundencenter in der Ringlerstraße

Mo - Do: 8 - 17 Uhr, Fr: 8 - 13 Uhr

Anfahrt

Kundencenter in der Mauthstraße

Mo - Fr: 10 - 18 Uhr, Sa: 9 - 13 Uhr

Anfahrt

Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH

Ringlerstraße 28 | 85057 Ingolstadt

Gerne rufen auch wir Sie an. Füllen Sie dazu bitte nachfolgende Felder aus, wir kümmern uns umgehend um einen Rückruf.

Rückruf bitte