Kultur macht das Leben bunt – auch in Ingolstadt. Das Problem dabei: Kultur kostet Geld, und zwar meist mehr, als sie einspielt. Viele Konzerte, Projekte, Vereine und kulturelle Institutionen sind daher auf Sponsoren angewiesen. Auch die Stadtwerke Ingolstadt zeigen ein Herz für die Kultur in der Region.

„Kunst und Kultur sind wichtige Bereiche des gesellschaftlichen Lebens, die wir gerne unterstützen“, erklärt Andreas Schmidt, Marketingleiter der Stadtwerke Ingolstadt. „Dabei legen wir Wert auf Vielfalt und fördern Angebote für ganz unterschiedliche Zielgruppen.“ So werden unter anderem das Georgische Kammerorchester, die Veranstaltungsreihe „Der Oktober ist eine Frau“ und das Altstadttheater unterstützt. Drei weitere kulturelle Einrichtungen, die die SWI fördern, stellen wir in diesem Beitrag vor. 

Simon Mayr wieder auf die große Bühne bringen

Ganz große Oper: Lange war der Komponist Johann Simon Mayr in Vergessenheit geraten. Zu Unrecht, findet die Internationale Simon-Mayr-Gesellschaft. Sie fördert die Verbreitung und Aufführung seiner Musik – mit Unterstützung der Stadtwerke. Mayr wurde 1763 in Mendorf bei Altmannstein geboren, studierte in Ingolstadt, wohnte und wirkte später im italienischen Bergamo. Der „Vater der italienischen Oper“ schrieb rund 600 Kirchen- und Kammermusikwerke und etwa 60 Opern.

  • Sonntag, 27. August, 19.30 Uhr, Kongregationssaal Neuburg: „Le due duchesse“, konzertante Aufführung
  • Samstag, 2. September, 19.30 Uhr, Schlosshof Sandersdorf: „Belle ciarle, e tristi fatti“, komische Kurzoper
  • Montag, 4. September, 19.30 Uhr, Festsaal Ingolstadt: „Belle ciarle, e tristi fatti“, komische Kurzoper

Neue Welt: Große Kulturvielfalt auf kleiner Bühne

Klein, aber oho: Die Neue Welt in der Griesbadgasse ist seit den 1980er Jahren eine Institution in der Ingolstädter Kulturszene. Sie bietet Newcomern und etablierten Künstlern aus den Bereichen Kabarett, Blues, Folk, Jazz und Kleinkunst eine Bühne. Damit kulturelle Vielfalt auch abseits von ausgetretenen Pfaden möglich ist, unterstützten die SWI die Neue Welt.

  •  Montag, 24. Juli: Ami Warning & Band, Konzert
  • Mittwoch, 26. Juli: Toby Beard & Band, Konzert
  • Montag, 11. September: The Bonfire Family „Unplugged“, Konzert
  • Dienstag, 12. September: Die Göltnschmierer, Musik-Kabarett
  • Montag, 18. September: Stephan Zinner, Kabarett
  • Dienstag, 19. September: Zeidig, Konzert
  • Dienstag, 26. September: Sigi Zimmerschied, Kabarett

Mehr Informationen und Veranstaltungen unter neuewelt-ingolstadt.de

Lauschiges Taktraum-Festival im Reduit Tilly

Kultiges Szenefest: Am Freitag, 28. Juli, und Samstag, 29. Juli, geht das Taktraumfestival in Runde sechs. Die Stadtwerke sind auch in diesem Jahr wieder als Sponsor mit an Bord. Das bewährte Veranstalterteam zaubert im Reduit Tilly für junge und junggebliebene Musikfreunde wieder eine wundervolle Wohlfühlatmosphäre – mit toller Dekoration, geschickter Beleuchtung und sattem Sound. Von den Bühnen aus – erstmals sind es drei – werden Klangkünstler die Ohren ihres Publikums verwöhnen, vorwiegend mit elektronischer Musik.

  • Wochenend-Ticket: 35 Euro
  • Tages-Ticket Freitag: 21 Euro
  • Tages-Ticket Samstag: 24 Euro

(jeweils zuzüglich Vorverkaufsgebühr).

           
Tickets gibt es im Donaukurier-Office (Mauthstraße), im Café Tagtraum (Paradeplatz), im Crewd Skateshop (Schulstraße) und unter taktraumfestival.de

Titelfoto: Taktraumfestival


Artikel teilen

News

Neue Wärmetauscher für noch mehr CO2-neutrale Wärme

Weiterlesen

Im Südosten der Stadt sollen zwölf weitere High-Power-Ladesäulen folgen

Weiterlesen

SWI spenden nachhaltige Sitzgelegenheiten mit WLAN und Handylademöglichkeit an KU und THI

Weiterlesen

Obwohl die Preise an den Märkten explodiert sind, bleibt Strom und Gas für SWI-Bestandskunden günstig. Gute Nachrichten auch für Neukunden.

Weiterlesen

Neues SWI-Angebot für Photovoltaikanlagen: Defekte erkennen, Ertrag steigern und Brandschutz erhöhen

Weiterlesen

Stahlrohrpressung verkürzt Bauzeit an der Theodor-Heuss-Straße

Weiterlesen

0800/8000 230

Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 8.00 bis 17.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr.

Kundencenter in der Ringlerstraße

Mo - Do: 8 - 17 Uhr, Fr: 8 - 13 Uhr

Anfahrt

Kundencenter in der Mauthstraße

Mo - Fr: 10 - 18 Uhr, Sa: 9 - 13 Uhr

Anfahrt

Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH

Ringlerstraße 28 | 85057 Ingolstadt

Gerne rufen auch wir Sie an. Füllen Sie dazu bitte nachfolgende Felder aus, wir kümmern uns so schnell wie möglich um einen Rückruf.

Rückruf bitte