Ingolstädter Versorger als Sponsor und mit vielen Aktivitäten dabei – sobald es Corona zulässt

Nach einem Jahr Verzögerung war die Vorfreude riesengroß: Seit 21. April ist die Landesgartenschau offiziell eröffnet, doch noch ist das Vergnügen eingeschränkt. Sah es zunächst danach aus, als müssten die Tore pandemiebedingt sogar komplett geschlossen bleiben, können jetzt immerhin 2.500 Besucherinnen und Besucher pro Tag das Gelände als reine Parkanlage genießen. Doch bis auch Rahmenprogramm und Veranstaltungen möglich sind, wird es wohl noch etwas dauern.

Diesen Tag sehnen auch die Stadtwerke Ingolstadt herbei, denn der Ingolstädter Versorger ist nicht allein als Partner der Gartenschau aktiv. Die SWI tragen mit vielen Aktionen und Programmpunkten zu lebendigen und spannenden Wochen in der neuen Parkanlage an der Richard-Wagner-Straße bei – immer natürlich unter der Voraussetzung, dass es Corona zulässt.

Nachhaltige Stromversorgung und E-Ladesäulen

Schon die Anlage selbst mit ihrem modernen landschaftsplanerischen Konzept ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Im Gartenschaujahr soll das Gelände aber auch einen blühenden Rahmen für ein buntes Veranstaltungsprogramm bieten – Natur trifft Kultur. So dürfen sich die Besucherinnen und Besucher – so es Corona zulässt – unter anderem auf Open-Air-Konzerte, Theatervorstellungen, Ausstellungen und jede Menge Informations- und Mitmachangebote freuen. Von zentraler Bedeutung ist dabei das Thema Nachhaltigkeit: sowohl im Alltag jedes Einzelnen als auch in Form von ökologischer Landwirtschaft und naturnaher Gartengestaltung.

Dieser Schwerpunkt passt hervorragend zu den Stadtwerken, für die das Thema Nachhaltigkeit ebenfalls eine wichtige Rolle spielt. Darum unterstützen sie die Landesgartenschau gerne als Partner und sorgen für eine Extraportion Energie auf dem Gelände. Die SWI kümmern sich nicht nur um die nachhaltige Stromversorgung und die Elektroladesäulen auf den Parkplätzen, sondern haben auch eine innovative Sitzbank mit Solarmodulen aufgestellt, an der man sein Handy mit Sonnenstrom aufladen kann.

Umweltunterricht und weitere nachhaltige Info-Angebote

Außerdem bieten die Stadtwerke ihren jährlichen Umweltunterricht für 3. und 4. Klassen diesmal im Rahmen der „Schule im Grünen“ der Landesgartenschau an, informieren über die positiven Effekte von Dachbegrünungen auf Trafostationen, mit der modulbluE GmbH über Energie-Autarkie in einem Infocontainer mit Photovoltaik, Windkraft und Stromspeicher und haben weitere tolle Aktionen geplant.

SWI-Erlebnistag mit Pam Pam Ida-Konzert

Ein erstes richtiges Highlight wird dann der SWI-Erlebnistag – geplant für den 4. Juni, notfalls auch an einem Ersatztermin im Herbst. Tagsüber gibt es E-Scooter und Segways zum Ausleihen, einen Infostand mit Gewinnspiel und die SWI-Chill-out-Area mit Liegen und Sitzsäcken. Und abends wartet ein Konzert mit der regionalen Kultband „Pam Pam Ida“.

Powerbike-Contest mit attraktiven Preisen

Und auch für die Sportlichen unter den LGS-Besuchern haben sich die Stadtwerke etwas einfallen lassen. Zusammen mit dem Fitnessstudio Lifepark Max veranstalten sie einen Powerbike Contest. Jeweils Zweierteams treten 30 Minuten gegeneinander an und erzeugen dabei möglichst viel Strom – jedes Watt zählt. Die Sieger der jeweiligen Tages- und der Gesamtwertung erwarten attraktive Preise.

Aktuell geplant sind folgende Termine: jeweils Samstag, 12. Juni, 10. Juli, 14. August und 11. September – immer von 9 bis 18 Uhr.

Die Anmeldung ist möglich unter sw-i.de/powerbike.

Highlights auf der ­Gartenschau

Sofern es die Coronasituation zulässt, sind im Juni und Juli folgende Veranstaltungen geplant:

  • Freitag, 4. Juni (Ausweichtermin im Herbst): Konzert von Pam Pam Ida im Rahmen des SWI-Erlebnistages

Bayerisch, frisch und frech: Die Band aus der Region verknüpft ernsthafte, lyrische Tiefe mit verspielten Arrangements – gesponsert von den SWI.

  • Samstag, 19. Juni: Opas Diandl

Seit über einem Jahrzehnt spielt, singt, jodelt und rockt sich das Südtiroler Quintett durch den deutschsprachigen Alpenbogen.

  • Sonntag, 20. Juni: Oper weiß-blau

Die Künstler präsentieren einen einzigartigen Konzertabend unter dem Motto „Opera meets Bavarian Brass“.

  • Sonntag, 4. Juli: Rodscha und Tom – Mitmachkonzert

Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme überzeugen mit Mitsing- und Mitmachliedern und mit Botschaften, die Mut machen.

  • Samstag, 10. Juli: Audi Bläserphilharmonie

Das Orchester präsentiert Melodien aus dem Musical Elisabeth sowie Filmmusik, etwa aus Jurassic Park und Star Trek.

  • Samstag, 17. Juli: San2 & His Soul Patrol

San2 und seine Soul Patrol stehen für Rhythm & Blues vom Feinsten, für eingängige Songs und bestes Entertainment.

  • Samstag, 24. Juli: Helter Skelter

Mit Perfektion und viel Begeisterung spielt die Band Rockklassiker des vergangenen Jahrhunderts.

Mehr Veranstaltungen, Hinweise zum Hygienekonzept und Buchung von kostenlosen Platzkarten unter  ingolstadt2020.de/veranstaltungen.

Wie alle in der Region hoffen auch die Stadtwerke, dass die Landesgartenschau so schnell wie möglich auch in vollem Umfang öffnen kann und dass möglichst viele der geplanten Programmpunkte und Veranstaltungen auch tatsächlich stattfinden können. Infos und Besucheranmeldung unter ingolstadt2020.de.

Titelbild: Lea Rochus


Artikel teilen

News

Steigern Sie den Ertrag Ihrer Photovoltaikanlage um 30% 

Weiterlesen

Analog zum Handel ist ab Dienstag, 23.3., leider erneut kein Kundenservice vor Ort in der Ringler- und der Mauthstraße mehr möglich.

Weiterlesen

Stadtwerke stellen alle Tarifprodukte für Privat- und Gewerbekunden ohne Mehrkosten auf Ökostrom um

Weiterlesen

Photovoltaikanlagen müssen in neuer Datenbank registriert werden, sonst droht Stopp der Einspeisevergütung

Weiterlesen

SWI rufen mit Fotografin Christine Olma ein Fotokunst-Projekt ins Leben

Weiterlesen

Wir sind voller Energie, Ingolstadt ist voller Energie! Sind Sie es auch?

Weiterlesen

Regional, innovativ und nachhaltig: Stadtwerke in neuem Look mit bewährten Leistungen

Weiterlesen

Erleben Sie die Welt der SWI in Bildern: Einen Blick hinter die Kulissen der Stadtwerke gibt es jetzt auch auf Instagram – folgen Sie uns!

Weiterlesen

Einlass ausschließlich mit gültiger Online-Reservierung

Weiterlesen
SWI RegioVolt

SWI RegioVolt

Oberbayerisch, obergünstig: Günstiger CO2-neutraler Strom für die Region.

Alle Infos

0800/8000 230

Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 8.00 bis 17.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr.

Kundencenter in der Ringlerstraße

Mo - Do: 8 - 17 Uhr, Fr: 8 - 13 Uhr

Anfahrt

Kundencenter in der Mauthstraße

Mo - Fr: 10 - 18 Uhr, Sa: 9 - 13 Uhr

Anfahrt

Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH

Ringlerstraße 28 | 85057 Ingolstadt

Gerne rufen auch wir Sie an. Füllen Sie dazu bitte nachfolgende Felder aus, wir kümmern uns umgehend um einen Rückruf.

Rückruf bitte